Windows 10 – Alle Versionen im Überblick!

Das Unternehmen Microsoft ist ja hinlänglich dafür bekannt, die Nutzer immer wieder aufs Neue zu überraschen. Nach dem aktuellen Windows 8, welches mit einer komplett neuen Oberfläche den seit Jahren bekannten Windows Startbildschirm abgelöst hat, kommt nun ein weiterer Neuling hinzu. Demnächst wird es mit Windows 10 ein Betriebssystem geben, welches vom heimischen PC bis hin zum mobilen Smartphone betrieben werden kann. Geplant ist die offzielle Veröffentlichung von Windows 10 für Ende Juli.

Die neuen Windows 10 Versionen im Überblick

Wie jedes bisher bekannte Betriebssystem, kommt auch das bald verfügbare Windows 10 gleich in mehreren unterschiedlichen Varianten daher. Im Fall von Windows 10 sind es nach aktuellen Angaben insgesamt sieben Varianten. Neben den drei Standard Paketen Home, Pro und Enterprise, gibt es nun auch noch die Versionen Mobile, Mobile Enterprise, Education sowie IoT. Worum es sich dabei wirklich handelt, lest ihr in diesem Artikel.

Windows 10 Home

Diese Windows Version kommt für den heimischen PC und kann von jedem PC Nutzer verwendet werden, der seinen Computer eher für die alltäglichen Arbeiten nutzt. Damit der Anwender die Version optimal nutzen kann, gibt es diese mit einem neuen Browser Microsoft Edge, dem Sprachassistenten Cortana, Windows Hello und Continuum. Für die tägliche Nutzung bei der Arbeit stehen Anwendungen für Fotos, Maps, Mail, Kalender, Musik und Video bereit. Und wer ein wenig Lust auf Zocken hat, der wird sich über die neue Xbox App freuen.

Windows 10 Pro

Diese Version ist für alle Poweruser und kleine Unternehmen bestens geeignet. Die Nutzer können auf die von der Home Version bekannten Funktionen zugreifen und haben die Möglichkeit Geschäftsdaten zwischen mehreren Geräten zu verwalten und zu sichern. Sehr nützlich ist auch das Windows Update for Business Programm, mit dem man Updates nach Bleiben einstellen kann.

Windows 10 Enterprise

Diese Version ist für alle mittelständischen und großen Unternehmen mit Volumenlizenzen gedacht, für die vor allem die Sicherheit und die weitreichende Kontrolle sehr hoch im Vordergrund steht. Um das Programm kostenlos nutzen zu können, müssen die Unternehmen zudem Mitglied in der Active Software Assurance sein. Neben den Standard Funktionen gibt es hier viele Features rund um Sicherheit und Kontrolle.

Windows 10 Mobile

Diese Version ist bevorzugt für alle Smartphone und Tablet Besitzer gedacht. Neben den bereits bekannten Universal-Apps gibt es für das Büro to Go auch eine effektive Office-Suite. Darüber hinaus bietet diese Version das Feature Continuum for Phones. Damit es es möglich, ein Smartphone mit Bildschirm und Eingabegeräten zu verbinden, sodass diese als PC-Ersatz genutzt werden können.

Windows 10 Mobile Enterprise

Diese Version ist für alle Smartphone und Tablet Nutzer geeignet, die damit vor allem Business betreiben. Dazu gibt es auch die Möglichkeit, alle mobilen Geräte mit der großen Business-Version zu vernetzen, um diese Funktionen ebenfalls überall nutzen zu können. Darüber hinaus gibt es auch für diese Funktion das praktische Update Feature.

Windows 10 Education

Dieses Windows Programm baut von den Funktionen auf die Version Enterprise auf. Jedoch stehen hier nicht mittelständische und große Unternehmen im Vordergrund, sondern die Computer von Schulen. Dies heißt auch, dass damit vor allem Lehrer, Schüler und das Verwaltungspersonal effektiv arbeiten können. Innerhalb diese Betriebssystems werden Volumenlizenzen vergeben und es ist zudem auch möglich alle Funktionen aus Windows 10 Home und Pro zu nutzen.

Windows 10 IoT Core

„IoT“ steht für „Internet of Thinks“ (Internet der Dinge) und ist für Kleinstgeräte wie Navigationsgeräte, Kühlschränke, Waschmaschinen, etc. gedacht. Einige Beispiele sind auch Windows 10 IoT für das Raspberry Pi, MinnowBoard MAX und Intel Galileo. Windows 10 IoT dürfte also sowohl für die Industrie als auch „Bastler“ interessant werden.