Kategoriearchive: Internet

Website-Umzug: So gelingt er ohne Probleme!

Für einige ist die Welt des Hostings ein Mysterium. Irgendwie kümmert sich ein Unternehmen darum, dass eine Webseite unter einer bestimmten Adresse erreichbar ist. Aber wie genau das funktioniert, ist unklar. Ebenso unklar ist, wie dann so komplexe Dinge wie ein Webseitenumzug angegangen werden. Dieser Artikel erklärt die Theorie dahinter. Für einen Webseitenbesucher wird es in der Regel keinen Unterschied machen, über welchen Server eine Seite ausgeliefert wird. Der Inhalt sieht immer noch gleich aus, die Adresse hat sich nicht verändert. Nur im Hintergrund wird die Webseite nicht länger von dem gewohnten Server geladen, sondern einem anderen.

DSL-Arten: Welche gibt es eigentlich aktuell?

DSL ist eigentlich ein Begriff, den auch Laien verstehen. Bei einer kompetenten Erklärung und einer gelungenen Differenzierung der unterschiedlichen DSL-Arten sieht es jedoch etwas anders aus. DSL beschreibt grob gesagt eine Familie von unterschiedlichen Übertragungsformen. Diese werden VDSL, ADSL oder SDSL genannt. Grundsätzlich werden sie hauptsächlich an ihrer Übertragungsgeschwindigkeit gemessen und anhand dieser differenziert.

Ransomware – So kann man sich vor WannaCry, Petya & Co. schützen

Das Internet ist heute das meist genutzte Medium weltweit. Ob geschäftliche Verbindungen, soziale Netzwerke oder als Informationsquelle für zahlreiche Themen – es gibt nichts, was das Internet nicht kann. Ganz besonders hoch im Kurs stehen auch Online Geschäfte wie Online Banking und dergleichen. Dies birgt leider auch seit geraumer Zeit immer wieder die Gefahr von Cyber Attacken. Der neuste Trick sind Erpresser Trojaner wie etwa die Software WannaCry. Dieser Trojaner hat innerhalb kürzester Zeit in mehr als 150 Ländern über 200.000 Server und Computer lahmgelegt. Doch was ist eigentlich ein Erpresser Trojaner?

Eigene Projekte mit Erklärvideos aufbauen

Erklärvideos haben mittlerweile einen breiten Grad bei der Werbung und den zahlreichen Unternehmen angenommen. Das bedeutet somit, dass jeder sich dahingehend informieren sollte, wie man auch mit den passenden Erklärvideos das beste rausholen kann. Wer daher auch seine eigenen Projekte aufbauen will hat ebenfalls die Chance, sich dahingehend die unterschiedlichsten Bereiche anzuschauen. Besonders heutzutage ist es daher sehr wichtig, dass man sich Schritt für Schritt informiert, um einfach das beste an Möglichkeiten rausholen zu können.

First Steps zur Optimierung der eigenen Webseite

Die eigene Webseite ist mittlerweile wie eine Art Visitenkarte im Internet. Durch diese kann man sich schließlich die besten Möglichkeiten erarbeiten und auch auf sich aufmerksam machen. Aufgrund dessen gibt es dahingehend die ein oder anderen Vorteile, mit denen man auch hierbei arbeiten kann. Das bedeutet, dass man den Aufbau der eigenen Webseite nicht einmal mehr selbst machen muss. Auch das Ranking, welches in den Suchmaschinen sehr wichtig ist, muss man dahingehend nicht mehr selbst bearbeiten. Im Gegenteil, denn man kann schon mit zahlreichen Agenturen zusammen arbeiten, die einem helfen werden, den richtigen Weg zu gehen.

Website-Story – Vom Link bis zur Virtual Reality

Die ersten Knopfdrücke des WWW waren in Kalifornien und der Schweiz. Bill Atkinson, einer der ersten 30 Mitarbeiter bei Apple, rief nach einem Drogentrip schon Ende der 1980er Jahren die erste hypermediale Anwendung ins Leben. Und in Europa arbeitete Anfang des folgenden Jahrzehnts der Forscher Tim Burners-Lee im europäischen Kernforschungszentrum CERN (wo heute Atome gespalten werden) an einem Standard für die Verfassung, Verlinkung und Veröffentlichung von Inhalten in einem Netzwerk. Das Projekt nannte er bescheiden das World Wide Web.